Sie verwenden einen veralteten Browser

Sie verwenden einen veralteten Browser. Dieser wird durch uns aus Sicherheitsgründen nicht mehr unterstützt. Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir Ihnen die Verwendung eines modernen Browsers wie Google Chrome, Firefox oder Microsoft Edge.

Alphega_Teaser_mobil_ratiopharm_Jonglieren

Augenerkrankungen und ihre Behandlung

Älterer Mann tropft sich Augentropfen in das Auge

Grauer und Grüner Star

Eine typische Alterserkrankung der Augen ist der Graue Star. Hierbei handelt es sich um eine langsam voranschreitende Eintrübung der Linse. Beginnend mit einer größeren Blendempfindlichkeit des Auges, kommt es später zu einem vernebelten Sehen.

Selten ist der graue Star angeboren oder vererbt. Einzige Behandlungsmöglichkeit besteht in einer Operation, bei der die getrübte Linse entfernt und durch eine künstliche Linse ersetzt wird. Der Eingriff erfolgt ambulant und dauert in der Regel ca. 30 Minuten. Jährlich wird er rund 350 000 Mal in Deutschland durchgeführt.

Häufigste Ursache für eine Erblindung ist der Grüne Star. Dieser bildet sich durch einen Anstieg des Augeninnendrucks. In Folge davon kann das Augenkammerwasser nicht mehr abfließen. Der entstehende Druck schädigt den Sehnerv, der allmählich abstirbt. Dabei wird das Sehfeld von außen her eingeschränkt.

Dies geschieht aber so langsam, dass viele Betroffene diese Gefahr erst sehr spät bemerken. Deshalb ist gerade hier eine frühzeitige Diagnose durch Messung des Augeninnendrucks bei einem Augenarzt sehr wichtig.

Aufgehalten werden kann dieser Prozess nur durch Medikamente, die den Augendruck senken, oder durch operative Öffnung der Abflüsse für das Kammerwasser.

Die Makula-Degeneration

Die häufigste Sehstörung im Alter ist die Makula-Degeneration. Verursacht durch eine Durchblutungsstörung der Netzhaut verhärtet und vernarbt die schärfste Stelle des Sehens, Seh-Fleck oder Makula genannt.

Diese Durchblutungsstörung macht sich erst sehr langsam bemerkbar, indem das Sehen von Gegenständen, die im Mittelpunkt des Sehbereichs liegen, verschwommen wird und diese letztlich überhaupt nicht mehr wahrgenommen werden können.

Behandelt werden kann diese Erkrankung mit durchblutungsfördernden Medikamenten oder bei einer fortschreitenden Zerstörung durch eine Laserbehandlung oder eine Netzhaut-Operation.

Akute Entzündungen des Auges

Häufigste altersunabhängige Augenerkrankung ist die Bindehautentzündung. Es kommt zu brennenden Augen, sie sind stark gerötet, jucken und tränen.

Hervorgerufen wird die Bindehautentzündung meist durch Infektion mit Bakterien oder Viren, aber auch trockene, staubige und verqualmte Luft kann die Ursache sein. Eine Bindehautentzündung kann auch als Reaktion auf chlorhaltiges Wasser in Schwimmbädern, auf zu hohe Ozonwerte oder eine zu intensive Sonnenbestrahlung entstehen.

Diese Entzündung ist zwar in der Regel harmlos, aber doch sehr unangenehm. Spezielle Augentropfen und -salben können schnell Linderung bringen.

Entzündet sich die Innenseite eines Augenlids durch eine verstopfte Talgdrüse, kommt es zu einem Gerstenkorn. Die Symptome sind Jucken, Schmerzen und ein starkes Fremdkörpergefühl.

Linderung kann feuchte Wärme auf den Augenlidern bringen. Tritt keine Besserung ein, muss der Augenarzt den Entzündungsbereich aufschneiden. Auf keinen Fall sollten Sie das Gerstenkorn reiben oder gar aufdrücken!

Netzhaut in Not

Schnelle Hilfe ist nötig, wenn Sie Blitze bei ruckartiger Bewegung des Augapfels sehen oder plötzlich kleine, tanzende schwarze Punkte auftreten – vor allem, wenn nur ein Auge betroffen ist.

Dabei kann es sich um einen Netzhautriss oder eine Netzhautablösung handeln. Verursacht werden diese durch ruckartige Bewegungen des Glaskörpers, der an der Netzhaut reibt und sie dadurch brüchig werden lässt.

Die Netzhaut kann sich teilweise oder ganz von der Aderhaut lösen. Damit wird die Nährstoffversorgung unterbrochen und die Netzhaut stirbt teilweise ab.

Solange das betroffene Gebiet noch klein ist, kann mit Hilfe eines Lasers die Netzhaut wieder an die Aderhaut geschweißt werden. Ist die Ablösung aber schon fortgeschritten, so hilft nur noch eine sofortige Operation.

Bildquelle Mediteraneo/stock.adobe.com

Notdienst-Apotheke finden
Sicher ist sicher

Hier bestimmen Sie selbst, wie viele Daten Sie einsetzen möchten.

* Der hier vorliegende Artikel kann in der Regel innerhalb eines Werktages bereitgestellt werden. In Ihrem Warenkorb erfahren Sie, ob Ihnen die Apotheke weitere Details über den Zeitpunkt der Artikelbereitstellung angegeben hat. Bei Bedarf kontaktieren Sie für weitere Informationen bitte Ihre Apotheke.

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

1 UVP ist die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers ¹ AVP ist der für den Fall der Abgabe von nicht verschreibungspflichtigen Arzneimitteln zu Lasten der gesetzlichen Krankenkasse vom pharmazeutischen Unternehmer zum Zwecke der Abrechnung der Apotheken mit den Krankenkassen gegenüber der Informationsstelle für Arzneispezialitäten GmbH angegebene einheitliche Produktabgabepreis im Sinne des § 78 Abs. 3 AMG, der von der Krankenkasse im Ausnahmefall abzüglich 5 % an die Apotheke erstattet wird.

3 Preise inkl. MwSt.

4 Preis solange der Vorrat reicht

5 Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (AVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) / nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.

×

Geben Sie Ihrer Seite Farbe

Hier können Sie die einzelnen Farbvarianten testen und im Anschluss die Werte kopieren und im Apothekenbackend hinterlegen.

Mit Klick auf dieses Symbol kopieren Sie den Wert in Ihre Zwischenablage.
Apotheken-Backend öffnen
Anmelden
Registrieren

Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt und können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen.

Registrieren

Warenkorb

Der Warenkorb ist noch leer.
Gutschein ():
Zwischensumme
Zum Warenkorb

Finden Sie Ihre Apotheke in der Nähe

  • Finden Sie Ihre Apotheke in der Nähe
  • Finden Sie heraus, welche Artikel in Ihrer Apotheke vorrätig sind
  • Wählen Sie einfach zwischen Selbstabholung und Botendienst
Lieferung per Bote
Abholung in Apotheke
hat geöffnet
heute Notdienst
Alphega Apotheke
Geschlossen. Öffnet am Freitag um 08:30 Uhr

Ihre Apotheke in Bochum

Kirchviertel-Apotheke Brenscheder Str. 50
44799 Bochum

Telefon 023476597

Sicher einkaufen & bezahlen
Qualität aus der Apotheke vor Ort

Unsere Öffnungszeiten

Montag 08:30 - 18:30
Dienstag 08:30 - 18:30
Mittwoch 08:30 - 13:00
Donnerstag 08:30 - 18:30
Freitag 08:30 - 18:30
Samstag 08:30 - 13:00
Sonntag geschlossen

So finden Sie uns

Hier binden wir je Apotheke einen Contentteil ein. Auf dieser Seite, die per Offcanvas ausgegeben wird, können Apotheken ihren individuellen Text eingeben, um den Kunden zu erkläören, wie man sie am besten findet.

Generell können hier auch Bilder platziert werden, um die ein oder andere Visualisierung anzubieten.

Die Regel:
Wenn eine Apotheke einen Text hinterlegt soll der Link dazu ausgegeben werden. Wenn kein Text hinterlegt wurde entsprechend nicht.

Unsere Schwerpunkte

Über unsere Apotheke

Unsere Notdienst-Termine

Hier finden Sie eine Übersicht über unsere Leistungen

24.04.2020 – 25.04.2020

Zwischen 09.00 und 09.00 Uhr des Folgetags

24.04.2020 – 25.04.2020

Zwischen 09.00 und 09.00 Uhr des Folgetags

24.04.2020 – 25.04.2020

Zwischen 09.00 und 09.00 Uhr des Folgetags

Über unsere Apotheke
Notdienst-Apotheke finden
Website als App

Jetzt Website zum Home-Bildschirm hinzufügen.

Direktzugriff auf Ihre Apotheke
1
Gewünschte Seite aufrufen

Rufen Sie die gewünschte Webseite in Safari auf

2
Teilen-Icon antippen

Anschließend herunterscrollen und „Zum Home-Bildschirm“ wählen

3
„Zum Home-Bildschirm“ antippen

Wählen Sie „Zum Home-Bildschirm hinzufügen “ aus und bestätigen Sie

Direktzugriff auf Ihre Apotheke

Wählen Sie zu erst den von Ihnen genutzten Browser aus, um die passende Anleitung zu sehen

1
Gewünschte Seite aufrufen

Rufen Sie die gewünschte Website in Chrome auf

2
Menü öffnen

Tippen Sie auf die drei kleinen Punkte oben rechts, um das Menü zu öffnen

3
Hinzufügen

Wählen Sie „Zum Startbildschirm hinzufügen“ aus und bestätigen Sie

1
Gewünschte Seite aufrufen

Gewünschte Seite aufrufen

2
Menü öffnen

Tippen Sie auf die drei kleinen Punkte unten rechts um das Menü zu öffnen

3
Hinzufügen

Wählen Sie „Zum Startbildschirm hinzufügen“ aus und bestätigen Sie zweimal